Dez 07 2018

Das Verkaufsgespräch – hierauf legen die WK-Vertriebsmitarbeiter Wert

WK Wertkontor zeichnet sich zum einen durch den Verkauf seiner besonderen Luxusgüter aus dem Bereich Geschichte und Kunst aus und zum anderen durch seine Verkaufsstrategie. Das Unternehmen, das im nordrhein-westfälischen Gütersloh sitzt, hat sich dem Direktvertrieb verschrieben. Daher setzt es – ähnlich wie Tupperware, Vorwerk, Mary Kay und Co. – auf den Verkauf seiner Produkte im gewohnten Umfeld des Kunden, nämlich zu Hause.

Continue reading

Okt 12 2018

Die Geschichte des Direktvertriebs – bei WK Wertkontor von allen Vorteilen profitieren

Die WK Wertkontor GmbH setzt seit jeher im Zuge des Verkaufs ihrer Luxusgüter aus dem Bereich Geschichte und Kunst auf den direkten Vertrieb. Nach Produkten wie zum Beispiel historische Münzen, bei denen allen voran die numismatisch interessierte Kundschaft auf ihre Kosten kam, sind es zwischenzeitlich Faksimiles historischer Handschriften und Codices, die bei dem Kunden zu Hause präsentiert und verkauft werden.

Continue reading

Aug 28 2018

Shopping zu Hause – Lassen Sie sich allein oder zusammen mit Ihren Freunden die besonderen Luxusartikel von WK Wertkontor vorführen

Die WK Wertkontor GmbH aus Gütersloh verkauft Luxusartikel. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um die gängigen Luxusobjekte wie teure Uhren oder prächtige Schmuckstücke, sondern um ganz spezielle Artikel, von denen allen voran geistesgeschichtlich interessierte Menschen, Hobbyhistoriker und Kunstliebhaber angesprochen werden. Die Rede ist von Faksimiles und somit von originalgetreu nachgestalteten Prachthandschriften, die im Mittelalter oder in der Frühen Neuzeit in mühevoller Kleinstarbeit entstanden sind.

Continue reading

Aug 03 2018

Direktvertrieb bei WK Wertkontor: Das macht ihn so beliebt bei Arbeitnehmern

Die WK Wertkontor GmbH mit Sitz in Gütersloh hat sich auf den Verkauf von Luxusgütern spezialisiert. Ihr Produktschwerpunkt liegt derzeit auf Faksimiles, also auf Reproduktionen historisch relevanter Werke, die es in späteren Zeiten allesamt zu Weltruhm gebracht haben und heute von großer Bedeutung für die verschiedensten geisteswissenschaftlichen Sparten sind. Diese faksimilierten Handschriften und Codices, deren Originale aus dem Mittelalter oder der frühen Neuzeit stammen, decken die unterschiedlichsten Themengebiete ab, so dass für jeden Kunden, egal ob sein Interesse im Bereich Kunst, Geschichte, Religion, Biologie oder Astrologie liegt, das passende Werk dabei ist.

Continue reading

Jun 26 2018

Verdoppelung des Umsatzes im Direktvertrieb – auch WK Wertkontor profitiert

WK Wertkontor, Luxusgütervertrieb aus Gütersloh, lässt seine exklusiven Produkte aus dem Bereich Geschichte, Kunst und Geisteswissenschaft durch erfahrenes und eigens hierfür geschultes Verkaufspersonal im direkten Vertrieb verkaufen. Das bedeutet, die Verkaufsberater präsentieren die Ware bei dem Kunden zu Hause. Mit dieser Verkaufsstrategie, die in der heutigen Zeit des anonymen Verkaufs via Internet wieder gefragter denn je ist, macht die WK Wertkontor GmbH alles richtig. Das belegt eine Studie, welche die Umsatzzahlen von Direktvertriebsunternehmen über mehrere Jahre hinweg beobachtet hat.

Continue reading

Jun 05 2018

Individualität als Verkaufsargument – das Besondere schätzen mit WK Wertkontor

Die WK Wertkontor GmbH aus Gütersloh verkauft exklusive Luxusgüter aus dem Segment Geschichte und Kunst und kommt hiermit dem wachsenden Bedürfnis einer breiten deutschen Masse nach, die sich in unserer modernen, schnelllebigen Zeit nach althergebrachten, zeitlosen und vor allem besonderen Produkten sehnt. Das erlesene Sortiment, das in zeitlichen Abständen wechselt, hält für wertebewusste Kunden stets Highlights bereit. Mit der Reihe „Masterminds of History“ gehörten hierzu einstmalig Luxusmünzen aus Silber oder Gold, die vor allem Numismatikerherzen höher schlagen ließen. Derzeit liegt der Schwerpunkt des Produktportfolios WK Wertkontors auf ausgewählten Faksimiles von großer historischer Relevanz.

Continue reading

Feb 01 2018

Neufassung in der Renaissance – Die Cosmographia des antiken Universalgelehrten Claudius Ptolemaeus

Die Neufassung der Cosmographia, einem Atlas des antiken Mathematikers, Astronomen und Geografen Claudius Ptolemaeus, geht auf das Jahr 1471 zurück. Die Prachthandschrift gilt als epochales Werk der Renaissance. Sie wurde von verschiedenen Künstlern der Zeit geschaffen. Die Bezeichnung dieser Epoche, die den Übergang von Mittelalter zu Neuzeit im 15. und 16. Jahrhundert bezeichnet, wurde rückwirkend getätigt. Nicht umsonst wurde hierfür das französische Wort renaissance, zu Deutsch Wiedergeburt, herangezogen.

Continue reading

Nov 06 2017

Gehälter in Europa steigen 2018 voraussichtlich – Luxusgüterbranche profitiert

Einem anerkannten Beratungsunternehmen zufolge sieht es für die meisten Arbeitnehmer in Europa im nächsten Jahr gut aus. In einer Studie befragte das Institut über 1.500 Firmen auf dem Kontinent zu ihren Erwartungen im Bereich der Gehaltsentwicklung. Die Tendenz zeichnet sich klar ab: Die meisten Arbeitsentgelte werden 2018 voraussichtlich steigen. So werden westeuropäischen Staaten durchschnittlich 2,6 Prozent Gehaltssteigerung für das nächste Jahr prognostiziert. Bei einer Inflationsrate, deren Wert zwischen 1,3 und 1,8 Prozent erwartet wird, können viele Länder am Ende mit über einem Prozent mehr rechnen. In Deutschland soll der Lohn laut Umfrage um 1,5 Prozent steigen. Die WK Wertkontor GmbH sieht daher gute Möglichkeiten für den Direktvertrieb in der Luxusbranche, die bekanntlich gut von Gehaltszuwächsen profitiert.

Continue reading

Aug 15 2017
Jun 26 2017

Was zeichnet eine erfolgreiche Kundenberatung aus?

Für den Erfolg eines Unternehmens spielen viele Faktoren eine wichtige Rolle. Neben der Qualität der Produkte selbst, ist vor allem das Serviceangebot gegenüber der Kunden entscheidend darüber, ob Kunden sich zu einem Kauf entscheiden oder nicht. Wer sich exzellent beraten fühlt, fasst Vertrauen und kauft auch lieber. Aber was macht eine gute Kundenberatung überhaupt aus? Und worauf legen die Kunden in der Bundesrepublik besonders viel Wert? Continue reading